Ziele der Gustav-Eberlein-Forschung

Der Verein will das Leben und Werk Gustav Eberleins erforschen, die von ihm geschaffenen Kulturwerte pflegen und erhalten, sowie das Wissen um diesen berühmten Künstler und Heimatfreund vertiefen und verbreiten, insbesondere durch:

 

  • Forschung in Zusammenarbeit mit den maßgebenden öffentlichen und privaten Einrichtungen
  • Erstellen eines Eberlein-Archivs in Zusammenarbeit mit der Stadt Hann. nden
  • Veröffentlichen von Forschungsergeb­nissen
  • Mitwirkung bei der Erhaltung der vom Verfall bedrohten Werke in Zusammen­arbeit mit den zuständigen Denkmal­behörden
  • wissenschaftliche Vorträge und Veranstaltungen
  • Führungen zu den noch vorhandenen Werken Eberleins
  • Förderung des Eberlein-Museums der Stadt Hann. Münden sowie Mithilfe bei
    der Restaurierung und beim Ankauf weiterer Werke des Künstlers
  • Schaffung von Eberlein-Gedenkstätten in Hann. Münden und Spiekershausen
  • Erstellen und Aufstellung des von Eberlein für Hann. Münden entworfenen
    Eisenbart-Brunnens

Wir möchten Ihnen nahe bringen, dass es Spaß macht und sogar Erfüllung bringen kann, die Vereinsarbeit zu unterstützen, auch mithilfe des bewusst geringen Vereinsbeitrages.

Der Jahresbeitrag beträgt zur Zeit  22,00 €  (natürliche Personen mit eigenem Einkommen) bzw. ermäßigt  

11,00 €  (Rentner, Schüler, Personen ohne eigenes Einkommen, Familienangehörige).

Der Beitrag von juristischen Personen beträgt 55,00 €,  bei gegenseitiger Mitgliedschaft 22,00 € .

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gustav-Eberlein-Forschung e.V.